16/12/19 Monte Rosato / Poggio Bustone. Conca di Rieti. 1351 amsl.

  Monte Rosato/Poggio Bustone. Ein wertvoller Abstecher ins Latium.     Rieti ist ein bekannter Austragungsort für Segelfliegermeisterschaften, aber auch Gleitschirmflieger kommen hier in der Gegend auf ihre Kosten. Auf der Zwischenreise vom Norden in den Süden wollten wir hier einen Stopp einlegen und uns am Monte Rosato mit einem Hike & Fly die [...]

31/08/2017. Castelluccio di Norcia. Monti Sibillini. Umbrien. 1550 amsl.

  Sperrgebiet mit Linsensuppe. Castelluccio.     Prinzipiell kann man sagen, dass Ende August nicht unbedingt die ideale Zeit ist, um in den Apennin zum Gleitschirmfliegen zu reisen. Es ist heiß, fast unerträglich heiß und alles brennt um einen herum. Nichts desto trotz haben wir uns in der Sommerpause für eine Woche Richtung Süden [...]

28/08/2017. Boville Ernica. Monti Ernici. Lazio. 437 amsl.

  Unverhofft kommt oft.     Auf der Suche nach neuen Startplätzen und auf der Flucht vor der Hitze auf dem Lande verschlug es uns zuerst ans Meer Richtung Terracina und Gaeta. Wir wollten über den Tag am Meer „urlauben“ und abends dann vielleicht einen Abgleiter zur Sperlonga machen. Weit gefehlt. Die Strände voll [...]

30/08/2017. Campo Imperatore. Gran Sasso d’Italia. Abruzzo. 2200 amsl.

  Ride & Fly.     Auf der Flucht vor den Waldbränden im Lazio machten wir uns auf den Weg Richtung Umbrien, mit dem Ziel das Naturwunder Castelluccio zu besuchen. Auf dem Weg dahin konnten wir es jedoch nicht lassen in den Abruzzen Halt zu machen und beschlossen uns die Umgebung des Gran Sasso [...]

27/08/2017. Norma. Monti Lepini. Lazio. 462 amsl.

  Fly and Hike.     Zwangsurlaub in der Sommerpause, also nichts wie weg. Wir wollten ursprünglich im März Richtung Norma, jedoch hatte uns damals das Wetter einen Strich durch die Rechnung gezogen. Und da für die Fluggebiete im Apennin die Theorie bereits vorbereitet war und die nächsten Urlaube schon anderweitig verplant waren: ab in [...]