26/11/2016. Geierköpfe Westgipfel. Kreuzspitzgruppe. Ammergauer Alpen. 2145 amsl.

  Hike and No-Fly.     Der Nebel hängt im gesamten Alpenvorland und Nordalpenrand tief in den Tälern. Die Aussichten auf Sonne in Bodennähe waren vernichtend gering. Nichts desto trotz wollten wir in die Berge und da die Hoffnung bekanntlich als letzte stirbt, schleppten wir unsere Gleitschirme mit auf die Geierköpfe. Nach über einer Woche [...]

20/08/2016. Monte Serva. Gruppo di Schiara. Belluneser Dolomiten. 2133 amsl.

  Das Beste kommt zum Schluss.     Bereits erschöpft vom Sommerurlaub und der hohen Erlebnisdichte waren wir nach einem Abstecher ins schönen Venedig auf der Suche nach einem letzten Abenteuer. Belluno und der Monte Serva sollten es sein. Aber was wir da erlebten, das kann man nicht suchen, man kann es nur mit einer [...]

22/06/2016. Gaichtspitze. Tannheimer Berge. Allgäuer Alpen. 1986 amsl.

  Work-Life-Balance.     Ich hatte es tatsächlich geschafft meine Dissertation einzureichen und musste nun darauf warten vor meine Henker zu treten. Mit der neu gewonnen freien Zeit galt es nun etwas anzufangen. Die meisten konzentrieren sich ja darauf, das Wochenende so wertvoll wie möglich zu gestalten. Aber warum macht man nicht einfach die miesen [...]

15/08/2016. Grente. Riesenferner Gruppe. Deferegger Alpen. 2307 amsl.

  Stock-Lauf-Enten-Hybridiserung.     Die Tage zuvor haben wir im Tauferertal verbracht, wobei unsere Flüge bis zum frühen Nachmittag begrenzt waren. Die hohe Labilität bescherte uns am Nachmittag immer Regen und wir gehören nicht zu den Bedürftigen, die es sich mit Fliegen bei Gewitter und Regen so richtig geben müssen. Als wir also unseren Hike [...]

26/05/2016. Cima Fava/Revine. Belluneser Voralpen. Südliche Karnische Alpen. 1100 amsl.

 Chi semina vento raccoglie tempesta.   Am langen Wochenende im Mai hatten wir eigentlich in den Nordalpen das bessere Flugwetter. Da wir jedoch wieder Olivenöl, Ponti und Wein kaufen mussten, wollten wir trotzdem wegfahren. Außerdem ist es im Süden mindestens 10 Grad wärmer. Also ging es am Mittwoch auf Nacht über die Dolomiten Richtung warmen Süden [...]